Konzept JFV

JFV Wappen Farb

Was steckt hinter dem neuen Jugendförderverein??

Durch den Zusammenschluss im Jugendbereich ab der D-Jugend haben die Vereine SV Ballrechten-Dottingen, Spfr. Grißheim und der FC Heitersheim die Basis geschaffen, um attraktiven Jugendfußball zu fördern und in Zukunft zu etablieren.
Wir fühlen uns unserer Region verpflichtet:
1.  Wir wollen im Jugendbereich Breiten- und attraktiven Leistungssport ermöglichen;
2. wir wollen unseren Jugendlichen durch attraktive Rahmenbedingungen Anreize bieten, als Stammspieler in ihrem Stammverein zu verbleiben.
Ganzheitliche Ausbildung und Persönlichkeitsförderung:
1. Wir wollen die Eigenverantwortung und Eigeninitiative fördern;
2. wir wollen Selbstbewusstsein und – Kritik, Motivation und Leistungswillen fördern
Vorbildfunktion der Beteiligten:
Wir wollen, dass unsere Trainer, Betreuer, Helfer und Funktionäre die Jugendlichen vorbildlich betreuen.
 Dieses Konzept erhebt noch keine Anspruch auf Vollständigkeit, sondern wird mit den Erfahrungen der täglichen Arbeit ergänz und verbessert. Ferner ist dieses Konzept als ein Soll-Konzept zu verstehen. Einzelne Details sind noch in der Entstehungsphase und werden Step by Step realisiert.
Wir bekennen uns zur DFB-Ausbildungskonzeption und setzen dies bei uns um:
– Ausbildung der Spieler entsprechend der DFB-Ausbildungskonzeption;
– jahrgangsspezifische Schwerpunkte trainieren;
– die körperliche Entwicklung der Spieler fördern;
– die geistige/mentale Entwicklung der Spieler fördern;
– Spielsysteme und –Taktiken erlernen und anwenden;
– mannschaftsbezogene Anwendung vom Spielsystem und – Taktik;
– nur als Team sind wir stark – soziale Kompetenz als Erfolgsfaktor fördern.
Um dieses Konzept erfolgreich umsetzen zu können, haben sich die Vereine SV Ballrechten-Dottingen, Spfr. Grißheim und der FC Heitersheim entschlossen, ihre sportlichen Einrichtungen (3 Rasenplätze, 2 Kunstrasenplätze, 1 Winterrasenplatz und 1 Rasenkleinspielfeld) sowie ihre Jugendtrainer zu bündeln und nun den Jugendförderverein Sulzbach e.V. gegründet.

Konzept JFV

Lesen Sie dazu auch die Bestimmungen des SBFV:

Junioren-Foerder-Gemeinschaften